Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Blackpink is the rev..... cancelled???

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Blackpink is the rev..... cancelled??? am Fr Jun 22, 2018 9:17 pm

Kim Jennie

avatar
Jennie war zusammen mit ihrem Members auf der großen Bühne vom Lotte Concert und war ihren Song "Forever Young" am performen als sie von der Bühne geholt wurden. Sichtlich entsetzt verließ sie zusammen mit den anderen die Bühne und verschwand Backstage. Vermutlich gab es Probleme mit der Technik und so würde sie später noch auftreten. Aber Pustekuchen. Nichts. Man sprach von internen Problemen. Bitte was für Probleme?

Jennie, welche wirklich am Anfang an einen schlechten Scherz dachte, nun ja, war nun nicht mehr zu lachen. Sie standen seit einer Ewigkeit auf keiner großen Bühne mehr und nun wurden sie in Mitten des Songs von der Bühne geholt? Der Punkt war, während dem Song. Danach wäre es ja okay gewesen aber mittendrin? Jennie war sauer und sie zeigte es auch. Eigentlich nicht die Art der Rapperin aber dies war ihr zuviel. Sie reichte dem Mitarbeiter ihr Mikrofon und machte sich auf den Weg in Richtung Umkleide. Sauer, ziemlich sauer und jeder der sie nun ansprechen würde, würde eine Standpauke von der doch eigentlich ruhigen Sängerin bekommen. Auch ihr Manager wusste, dass mit Jennie gerade nicht gut Kirschen essen war und so ließ er sie in Ruhe.

2 Re: Blackpink is the rev..... cancelled??? am Fr Jun 22, 2018 10:17 pm

Manoban Lalisa

avatar
Dass das Comeback SO einschlagen würde, damit hatte Lisa nicht gerechnet, aber hey! Sie genoss die Zeit, die sie nun wieder auf der Bühne stand! War ja auch lange genug her und in der Zeit war viel passiert. Blackpink House, MV filmen... eine mehr oder weniger gewollte Trennung, an die Lisa nicht denken wollte... vor allem nicht, wo ihr 'Ex' auch noch anwesend war... so mehr oder weniger... Aber egal. Auf der Bühne beim tanzen mit ihren drei Freundinnen unter den Fanchants vergaß Lisa ihre Umwelt regelrecht und merkte so auch erst einen Augenblick später, dass keine zwei Meter von ihr entfernt ein Staffmitglied stand und ihnen gerade die Musik gestrichen hatte. Nun die Preisfrage: Wieso?

Erst hieß es, dass es technische Probleme gab. Okay, kann passieren, hatte Lisa aber nichts von mitbekommen und der Rest im Publikum oder in der Gruppe anscheinend auch nicht. Dann, nachdem die Mädchen backstage vom Personal und ihrer Managerin empfangen wurden, hieß es was von internen Problemen. Irgendwie... Irgendwie verwirrte es Lisa total. Was denn für interne Probleme? Wieso kappte man ihnen dann die Show und brach mittendrin ab? Lisa stand ziemlich verwirrt da und schaute von Jisoo zu Rosie zu Jennie, die wütend davon stürmte, zu ihrer Managerin und wieder zu Jennie. Auch die anderen beiden folgten dann ihrer besten Freundin Richtung Umkleide. Lisa brauchte erneut einen Moment um sich zu fangen und hinterher zu laufen. "Was war das nun?", fragte sie verwirrt auf Englisch nach und versuchte Jennie einzuholen. Sonst gäb's heute Abend noch Tote...

3 Re: Blackpink is the rev..... cancelled??? am Fr Jun 22, 2018 11:07 pm

Kim Jennie

avatar
Jeder der Jennie kannte, wusste, wenn Jennie einmal pissig und sauer ist, lass sie einfach in Ruhe oder es würde Tote geben. Also daher entschloss sich Jennie auch wortlos das Ort des Geschehen zu verlassen. Wortlos aber mit richtig viel Wut im Magen. Es lief alles gut bis zu dem Abbruch. Daher, wo war das interne Problem? Gut, sie würden es vermutlich nie erfahren aber es ändere nichts an der Sache, dass sie die Fans, welche auf den Auftritt gewartet hatten, sozusagen im Regen stehen zu lassen und das Ganze abzubrechen.

Jennie hatte die anderen stehen gelassen und abgedampft. Man konnte eindeutig ihre harten und schnelle Schritte hören. Sie war am Kochen. Und das war schon eine Kunst, eine Jennie zum Kochen zu bringen. Sie vernahm Lisas Worte auf Englisch und drehte sich kurz zu ihr um. Sie verdrehte nur genervt die Augen und ging im gleichschnellen Schritt weiter. "Was das war, keine Ahnung. Aber wenn ich die Person dafür in die Finger bekom..." Jennie brach ab und war um die Ecke verschwunden. "Also wenn ich weiß wer das war, kann froh sein, wenn ich Ihn oder Sie nicht sehe.", meinte sie auf Englisch. Sie wollte nicht, dass jeder verstand über was sie sauer war. "Mittendrin abbrechen. Unprofessioneller und untalentierter kann man einen Auftritt nicht abbrechen. Egal was der Grund war, man konnte bis zum Ende des Songs warten." Sie öffnete die Umkleidentür und betrat diese. "Wir hatten uns so auf diesen Auftritt gefreut. Wir haben uns gefreut vor den Fans performen zu können und nun ist alles für die Katz.", sprach sie weiter auf Englisch und suchte nach ihrem Handy. Ja, sie würde YG fragen was der Grund war und ja, er sollte auch wissen, dass diese Aktion mehr als unnötig vom Veranstalter war.

4 Re: Blackpink is the rev..... cancelled??? am Mo Okt 01, 2018 8:55 am

Manoban Lalisa

avatar
Dass Jennie nun ein wenig Zeit für sich brauchte, um nicht noch den nächst besten Mitarbeiter umzulegen, wusste Lisa mehr als nur gut, weshalb sie auch einem guten Sicherheitsabstand zu ihrer besten Freundin blieb. Die brauchte erstmal etwas Zeit um sich auszuragen, während auch Jisoo und Rosie in Richtung Umkleideraum folgten. War vielleicht die klügere Idee gewesen nun auf einer Sprache zu sprechen, die die wenigsten hier wohl auf diesem Niveau verstanden. Während die anderen beiden noch ruhiger schienen, dennoch aber verwirrt waren, versuchte Lisa auch irgendwie ihre beste Freundin zu beruhigen. Ein vernünftiger Grund für dieses abrupte Showende würde sich ja bestimmt noch finden lassen... hoffte Lisa zumindest.

"Es war nicht die beste Lösung, nein nein", stimmte Lalisa Jennie zu, als diese sich über das Vorgehen der Crew echauffierte. "Aber eine bessere Erklärung wäre schön gewesen... Da muss ja was ganz schlimmes passiert sein... Die würden doch sonst nicht..." Naja, wirklich in Worte fassen konnte Lisa gerade nicht, was ihr durch den Kopf ging. Sie war einfach nur verwirrt, weil sie die Beweggründe sie regelrecht von der Bühne zu werfen, nicht ganz nachvollziehen konnte. Wenn es denn interne Probleme gab, wieso wurde bereits der nächste Act angekündigt? Wieso wurden sie dann einfach mittendrin vertrieben? Es war einfach zu schwer zu begreifen. Lisa seufzte und setzte sich in ihrem Raum erstmal, nachdem die Tür zu war und die Vier unter sich. "Frag CEO Yang mal, was da los war", schlug Jisoo vor und hatte scheinbar die Ruhe selbst weg. Das klang auf jeden Fall nach einem Plan. Während dessen schaute Lisa mal auf den Fernseher, von dem das Konzert übertragen wurde. Sah auf jeden Fall so aus, als würde es weiter gehen, denn der nächste Act flimmerte bereits als Ankündigung... Bangtan Sonyeondan...

5 Re: Blackpink is the rev..... cancelled??? am Di Okt 02, 2018 6:12 pm

Kim Jennie

avatar
"Also du kannst mir glauben, ohne eine Erklärung gehe ich heute nicht hier weg. Solch eine Aktion war schon ziemlich ....", begann sie und griff dabei nach ihrem Handy. Sie brach den Satz einfach ab und sah wie sie eine Nachricht auf den Handy hatte. Wie überraschend hatte sich YG gemeldet, welcher scheinbar von dieser Aktion Wind bekam. "Ich glaube die Frage was passiert ist, möchten nicht nur wir wissen. YG hat mich nämlich gefragt was passiert ist.", meinte sie und reichte Jisoo für einen Moment ihr Handy, damit sie diese die Nachricht lesen konnte. Jennie ließ sich auf die Couch fallen und schloss einen Moment ihre Augen. Dann vernahm sie wie der nächste Act angekündigt wurde. Sofort riss sie wieder ihre Augen auf. "Ach es scheint scheinbar alles wieder in Ordnung mit der Bühne und dem ganzen Rest zu sein?", fragte Jennie in die Runde und sprang dann wieder von der Couch auf. "Ich glaube ich muss mit jemanden reden und mich beschweren gehen.", meinte sie nur und sah nicht eine Sekunde in den Fernseher, sondern ging auf Jisoo zu und nahm das Handy in die Hand. Im selben Augenblick hatte sie schon YG angerufen. Während sie das Smartphone am Ohr hielt drehte sie sich zu Fernseher um und schüttelte nur den Kopf. "Unverschämt. Unseren Auftritt abbrechen aber dann direkt die Jungs von BigHit auftreten lassen. Als wäre nichts gewesen.", sprach sie weiterhin genervt und vernahm dann wie YG an der anderen Seite vom Smartphone abnahm. "Hey.", sprach sie wieder auf Koreanisch und mit einem ruhigeren Tonfall als noch wenige Sekunden zuvor. "Nein, wir wissen auch nicht was der Grund war aber...", meinte sie und hatte schon wieder die Garderobentür geöffnet und war nach draußen verschwunden.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten